Schnur

Angelschnur – der direkte Kontakt zum Fisch

Die Wahl der richtigen Angelschnur muss nicht zwangsläufig kompliziert sein wenn man die Unterschiede der einzelnen Schnurarten kennt. Sei es die Dehnung der Schnur, die Sichtbarkeit unter Wasser, die Tragkraft oder der Durchmesser der Schnur. Wir zeigen dir in unserem Onlineshop für Angelzubehör ganz genau die Eigenschaften der Schnüre und somit hast du immer in Blick um was für eine Schnur es sich dabei handelt. Egal ob es sich dabei um geflochtene Schnüre wie die Shimano Power Pro, Daiwa 8-Braid, Balzer geflochtene Schnur handelt oder um eine monofile Schnur wie sie z. B. von DAM, Fox und vielen weiteren produziert wird.

Angelschnüre gibt es schon seit vielen hunderten von Jahren. Damals noch aus Seide, Baumwolle, Sehnen, etc. gefertigt wird moderne Angeschnur mittlerweile hauptsächlich aus dem Kunststoff Nylon gefertigt. Geflochtene Schnur dagegen wird meist aus den Materialien Dyneema, Spectra und Kevlar. Im generellen segmentiert sich Angelschnur in 2 Kategorie: geflochtenen Angelschnur und monofile Angelschnur. Sicherlich kann man hierbei ebenfalls noch die Kategorie Fluocarbon Schnur mit einbringen aber diese ist technisch gesehen auch „nur“ eine monofile Schnur mit speziellen Eingeschaften.

Angelschnur – Auf das Einsatzgebiet kommt es an!