Angelrollen

Angelrollen – die Auswahl ist entscheident

Der Bereich der Angelrollen ist fast so groß wie der Bereich Angeln selbst. Die Rolle an sich ist eins er Basisinstrumente beim Angeln und bedarf mit der größten Aufmerksamkeit. Doch was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen den Angelrollen und warum gibt es dort Preisunterschiede von 10 – 1000€? Genau diese Frage erhalten wir sehr oft von unseren Kunden, hier möchten wir euch nun gerne die Unterschiede zwischen den einzelnen Rollenarten erklären und euch aufzeigen warum z. B. eine Balzer Rolle mit Schnur nur rund 10€ kostet und warum eine Daiwa Exist Rolle über 500€ kostet.

Die Angelrolle ist zusammen mit der Angelrute das zentrale Element einer jeden Angelausrüstung. Besonders gut auf die Rute abgestimmt ergibt sie zum Beispiel beim Spinnangeln eine Ausgewogenheit die dafür sorgt das man stundenlang ermüdungsfrei angeln kann. Beim Karpfenangeln wird eher auf Größe gesetzt um sowohl eine möglichst hohe Bremskraft zu erzeugen und natürlich ausreichend Schnurfassung zu haben um die Montage in großen Weiten abzulegen und um genügend Schnurreserven bei einem Lauf zu haben. Große Multirollen können dagegen ruhig ein hohes Gewicht haben da hier voll und ganz auf Bremsleistung und stabilität gesetzt wird. Kann dabei doch mal eben ein Fisch von bis zu 100 KG anbeissen. Stoffe wie Aluminium sind zwar leichter als Stahl jedoch salzwasserbeständig und stabil genug für solche großen Fische. Man sieht hierbei also schon sehr gut warum es Rollen in unterschiedlichen Preisbereichen gibt.


Freilauf Rollen

Frailauf Rollen Online kaufen

Stationär Rollen

Stationär Angelrollen kaufen

Multi- & Baitcast Rollen

Baitcast & Multirollen Online kaufen



Freilauf Rollen